Advents- und Weihnachtszeit im Heim

Beim Nikolausmarkt im Rathausinnenhof Die schöne Weihnachtsmusik hat mir sehr gefallen (Frau Russo). Die Pommes und der Glühwein waren gut! Es war viel Betrieb und dort waren sehr viele – zu viele – Menschen und viele Kinder! (Frau Cornelius). Ich habe viele Bekannte getroffen, von daher hat mir der Ausflug…

mehr lesen…

Kleiderverkauf im Herbst

Zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, besteht die Möglichkeit, die Garderobe zu ergänzen und sich von vielen bunten Ständern voller Kleidung verlocken zu lassen. Senior Shop aus Mannheim und Klockes Modemobil kommen zu uns ins Haus, und bieten den Senioren und ihren Angehörigen die Möglichkeit, ohne Aufwand und…

mehr lesen…

Gedenkgottesdienst im November

Jedes Jahr im November erinnern wir uns in einem festlichen Gedenkgottesdienst an die im letzten Jahr verstorbenen Mitbewohner und Mitbewohnerinnen. Zu diesem Gedenkgottesdienst werden auch deren Angehörige eingeladen. Nachdem Pfarrer Knolle diese Tradition begründete, hatten Pfarrer Reichert und Pfarrer Müller dieses Jahr die gute Idee, den Gedenkgottesdienst das erstemal gemeinsam…

mehr lesen…

Kürbissuppe kochen – Herbst 2017

Herbstzeit ist Kürbiszeit! So zögerte Betreuungsassistentin Nataliya Kondratyeva nicht lange, als einige Bewohner den Wunsch äußerten, einmal wieder eine selbstgemachte Kürbissuppe zu essen. Dank der tragbaren Kochplatte verwandelte sich der Aufenthaltsraum in eine Küche, es wurde geschnippelt und probiert, die Bewohner ließen sich den guten Duft um die Nase ziehen,…

mehr lesen…

Scheuertheater im Juni

Alle zwei Jahre heißt es wieder “Vorhang auf für das Scheuertheater”. Die Bewohner und Bewohnerinnen sind immer herzlich eingeladen, an der Generalprobe kurz vor der Premiere teilzunehmen und werden aufmerksam bewirtet. Es ist eine kleine Tradition, daß dieses Ereignis gleich für einen schönen Sommerspaziergang vom Prflegeheim zur Rathausscheuer genutzt wird.…

mehr lesen…

Ein besonderes Jubiläum: 25 Jahre im Sozialdienst

Seit 25 Jahren arbeitet unsere „Oma Christel“ in der Beschäftigung, kegelt und turnt, spielt Bingo und dekoriert unermüdlich immer wieder alles passend zur Jahreszeit. Bei allen Festen und Ausflügen ist sie dabei, Unkraut im Garten ist ihr ein Dorn im Auge und so trifft man sie im Sommer vor Arbeitsbeginn…

mehr lesen…

Unser Weinfest im September

Bei unsrem Weinfest im September freuten sich alle über den Besuch von Gott Bacchus höchstpersönlich. Er stieß mit allen an, und krönte die Weinkönigin und den Weinkönig unseres Festes! Den Zwiebelkuchen und Federweißen ließen sich Bewohner und Gott Bacchus schmecken. Danach galt es, abwechselnd an den Tischen allerlei Quizfragen rund…

mehr lesen…

Märchenhafte Tage im November!

Gemeinsam erinnert und erzählt von einer Bewohnergruppe im Aufenthaltsraum Im November fanden nun schon im dritten Jahr Märchentage statt. Alles dreht sich dann um das Thema Märchen. Die Märchenwoche wurde mit einem kleinen Umtrunk am Montag eröffnet, dann besuchte uns die Märchenerzählerin Hanuschka in einem schönen Gewand. Sie erzählte spannend…

mehr lesen…

Ausflug in den Odenwald ins Cafe Orchidee

erzählt von Frau Margot Cornelius Die Fahrt nach Birkenau in den Odenwald war schon sehr schön. Wir fuhren mit 3 Bussen, es hatten sich viele Bewohner dazu angemeldet. Es war ein wunderbar sonniger Herbsttag, wir fuhren über Bürstadt, Lampertheim, Neuschloß und Hüttenfeld Richtung Weinheim/Birkenau. Das Cafe Orchidee war sehr gut…

mehr lesen…

Münchner Oktoberfest in Groß-Rohrheim

von Jutta Hofmann Was wären wir so gerne auch nach München gefahren, zum Oktoberfest. Leider sind die meisten von uns zu alt oder die Gesundheit lässt es nicht zu. So wurde hier im Altenheim der Speisesaal zur Münchner Wies´n umgestaltet. Der Saal war sehr schön geschmückt, in den bayrischen Farben…

mehr lesen…

Ausflug nach Wolfskehlen zum Gestüt Brodhecker-Burghof

erzählt von Frau Jutta Hofmann An einem noch recht milden und sonnigen Tag im Herbst fuhren viele unserer Bewohner in Begleitung unserer Betreuungskräfte in den Wald nach Gernsheim. Unser Ziel war die Vogelschutzhütte. Die Wirtin Frau Hagel hatte uns schon erwartet und die Tische schön gedeckt. Bei Kaffee und sehr…

mehr lesen…

Ein Ausflug fällt in´s Wasser

Unsere geplante Einkehr in der Gaststätte „Rheinfähre“ ist leider buchstäblich ins Wasser gefallen. Viele hatten sich sehr gefreut auf das gemeinsame Kaffeetrinken im Freien am Rhein. Bei schönstem Sommerwetter machten wir uns am frühen Nachmittag auf den Weg zu den Bussen. Alle stiegen ein und schon ging die Fahrt los. Aber kaum in Nordheim angekommen, wurde es ganz dunkel, heftiger Wind kam auf und schon prasselte der Regen herab. Zum Glück waren wir noch nicht ausgestiegen! Wir warteten eine Weile ab, ob das Wetter sich bessern würde. Doch es sollte nicht sein. Mit den zahlreichen Rollstühlen konnten wir auch nicht in den Gastraum gehen, denn man muss eine Treppe hinauf. So endete der Ausflug, der noch gar nicht begonnen hatte. Dennoch sind wir guter Dinge, denn irgendwann machen wir einen neuen Versuch. Zu gerne sitzen wir nämlich am Rhein!

Urlaubswoche „Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer“ 2017

erzählt und erinnert von Herrn und Frau Peinkofer, Frau Fischer, Frau Schwiertz, Frau Friedrich, Frau Hofmann, Frau Diehl und Herrn Rothenstein Da wir hier alle von dem ein oder anderen Zipperlein betroffen sind und deshalb nicht mehr unbeschwert in den Urlaub fahren können, haben wir uns doppelt auf diese Urlaubswoche…

mehr lesen…

Seniorenausflug in´s schöne Wonnegau!

Wieder einmal stand das schöne Örtchen Bechtheim auf dem Ausflugsplan der Bewohner und Bewohnerinnen des Alten- und Pflegeheims Heeb in Groß-Rohrheim. Im Lambertushof waren sie schon öfter eingekehrt, doch dieses Jahr lockte nicht nur guter Wein und hausgemachter Kuchen, sondern auch eine Rundfahrt mit Traktor und Anhänger durch die Weinberge.…

mehr lesen…

Sommerfest (erzählt von Margot Cornelius)

An einem schönen sonnigen Samstag waren alle Bewohner und ihre Familien zu einem Sommerfest im Garten eingeladen, das vom Heim ausgerichtet wurde. Im Garten waren sehr viele schön gedeckte Tische und bunte Sonnenschirme aufgestellt und die zahlreich erschienen Gäste freuten sich über Kaffee und leckeren hausgemachten Kuchen. Ich hatte Besuch…

mehr lesen…

Der Kegelclub „Alle Neune“ beim Jahresausflug

Ein herzliches Dankeschön an Frau Arnika Dörr vom Restaurant „Zum Bruchweiher“ für die Einladung! (von Jutta Hofmann) Der Ausflug zum Bruchweiher ist für uns der Höhepunkt des Sommers. Er ist mit seinen Abwechslungen immer ein schöner Nachmittag. Getrunken wird, worauf man Lust hat, und vor allen Dingen, der Duft der…

mehr lesen…

Neu: Yoga Kurs für Mitarbeiter und Bewohner

Seit einigen Monaten heißt es jeden Mittwoch „Namaste“: Herzlich Willkommen zum Yoga Kurs! Nachdem die Mitarbeiter eine Stunde lang die Möglichkeit haben, mit Yoga einen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag zu erleben, heißt es auch für die Bewohner „Auf zum Yoga Kurs“. Das hat mir richtig gut getan, erzählte Frau Peinkofer,…

mehr lesen…

Im Rohrheimer Vogelpark (erzählt von Maria Russo)

Ich bin sehr verbunden mit der Natur, umso mehr freute ich mich im Frühsommer auf den kleinen Ausflug in den Rohrheimer Vogelpark. Viele Bewohner schlossen sich an und so ging es an einem sonnigen Vormittag mit dem Hausmeister und einigen Betreuerinnen los. Sogar für´s leibliche Wohl war bestens gesorgt. Frau…

mehr lesen…

Kunstausstellung im evangelischen Gemeindehaus (Frau Jutta Hofmann)

Bei einem Gottesdienst im Alten- und Pflegeheim wurden wir von Pfarrer Müller zu einer Ausstellung des Künstlers Christoph Menger eingeladen. Der aus Groß-Rohrheim stammende Künstler stellt seine Kunstwerke aus kleinen Blechteilen, meist aus Dosen oder anderen Verpackungen, her. In 50 Ländern der Erde hängen seine Werke. 50% des Geldes, welches…

mehr lesen…